Die (Plastic-)Kuh der Woche und der Milchmarkt

faironika

„Faironika“ war das Maskottchen des Widerstands beim letztjährigen Milchstreik. Ihren jüngsten Auftritt hatte sie am Freitag beim 150-Jahr-Jubiläum der Luzerner Bauern. Dort nahmen BLW-Direktor Manfred Bötsch und Bauernverbands-Präsident Hansjörg Walter Stellung zur  Entwicklung auf dem Milchmarkt. Bötsch markierte unter Applaus die Position des Lakto-Diplomaten: Ob VSM oder SMP den künftigen Markt organisierten, spiele letztlich keine Rolle, wichtig sei nur ein geordneter Übergang in die Zeit nach der Kontingentierung. SBV-Präsident Walter dagegen wischte dem SMP eins aus: Der Produzentenverband könne nicht gleichzeitig die Menge koordinieren, hielt er fest. Diese Haltung dürfte auf alte Animositäten zwischen den mächtigsten Landwirtschaftsverbänden SMP und SBV zurückzuführen sein. Ungeachtet von Walters Position scheint sich an der Basis aber eine Mehrheit für die Pool-Lösung der SMP abzuzeichnen: Nachdem die Zentralschweizer Milchbauern kürzlich einen solchen Beschluss gefasst hatten, strebt nun auch die Berner Produzentenorganisation (PO) Lobag die Bildung eines Pools an, und die Aargauer PO Mimo führt auf Druck der Basis am 12. März eine ausserordentliche DV durch. Ziel der kämpferischen Mitglieder ist eine Angebotsbündelung im Sinne der SMP. 

2 Antworten to “Die (Plastic-)Kuh der Woche und der Milchmarkt”

  1. Renato Penna Says:

    Guten Tag

    Die rote Kuh mit CH Kreuz hat mir gut gefallen. Wo kriegt man ein Exemplar und was kostet sie?
    Besten Dank im Voraus
    Renato Penna

  2. adriankrebs Says:

    Lieber Herr Penna, die Plastickuh heisst Faironika und Sie können Sie soweit ich im Bild bin bestellen bei Alfred Etterlin in Obfelden ZH, a.etterlin@bluewin.ch. Freundliche Grüsse vom Agroblogger

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: