Das Label-Geschnetzelte von der Migros

geschnetzeltes

Die Migros tut sich seit Jahren schwer mit ihren Öko-Labels. Angefangen hat alles ganz gut und pionierhaft. Schon in den frühen 70-er Jahren lancierte sie ihr Label M-Sano. Das war damals revolutionär: Lange vor der Bio-Knospe kümmerte sich ein Grossverteiler um die Umwelt. Doch dann wurde der orange Riese schonungslos abgehängt von Coop. Die Basler lancierten 1993 ihr Label Naturaplan. Dem eingängigen Markenname blieb man bis heute treu und setzte von Anfang an erfolgreich auf die Bio-Knospe. Anders die Migros. Lange ging man davon aus, dass Bio ein vernachlässigbarer Trend sei und setzte voll auf IP. Dies erwies sich als Fehlschluss und 1995 musste man mit M-Bio nachziehen. Das IP-Label blieb derweil eine stetige Baustelle. Im Jahr 2000 ersetzte man M-Sano durch den IP-Käfer für pflanzliche Produkte und die M-7-Garantie für Fleisch. So richtig verstand dies im wachsenden Labeldschungel vor allem beim Fleisch niemand. Deshalb ergänzte man alles ökologische ab 2005 mit dem Zusatz Engagement und die IP-Produkte heissen seit einem Jahr „Terra Suisse„. Der neueste Streich ist die Streichung von „Engagement“. Offizieller Grund: Zu geringe Bekanntheit und Konkurrenzierung der einzelnen Labels. Kein Wunder, kennt keiner die Labels, wenn man sie schneller auswechselt, als der durchschnittliche UBS-Kunde die Bank. 

Eine Antwort to “Das Label-Geschnetzelte von der Migros”

  1. Plies Says:

    Tja – Der Wettbewerb macht auch vor Labels nicht halt. Das Kommen und Gehen der Labels wird dann gerne verwechselt mit Intransparenz – man/frau komme nicht mehr draus. Stimmt ja auch, wenn man dazu nicht mindestens doktoriert hat. Stellt sich aber doch die ewige Frage: Wieviel Wettbewerb? Wieviel Normierung?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: