Rare Ziege im Aufwind – Altes Pferd gezügelt

Kupferhalsziegen

Heute will ich bei den Tierbildern etwas Gegensteuer geben. Natürlich werden die Kühe im animalischen Bereich hier nach wie vor die Hauptrolle spielen, aber ab und zu eine Geiss und ein Ross schaden sicher nicht. Umso mehr als einem dank Medienmitteilungen heute die Pässe grad im Doppel zugespielt wurden. Da meldet einmal Pro Specie Rara, dass sich die „Kupferziege im Aufwind“ befinde. Dies ist eine ganz schöne Formulierung und angesichts des zottigen Fells hat man keine Mühe sich vorzustellen, wie die Geiss daraus Flügel formt. Item, der Kupferhalsziegenbestand ist innerhalb von drei Jahren von 15 auf deren 60 gestiegen und man kann nur hoffen, dass dieser Trend weiter anhält. Im weiteren wurden heute 6 Przewalskipferde vom Zürcher Wildnispark (ja, auch das gibt es) in den Juraparc bei Vallorbe verfrachtet, wie uns die Stadt Zürich meldet (Bitte beim klicken auf die erwähnten Links unbedingt Ton einschalten). In ihrer Heimat, der Mongolei galten die Przewalskis als ausgestorben, heisst es in der Mitteilung. Heute werden sie dank verschiedener Wiederansiedelungsprojekte in der Mongolei nur noch als „kritisch gefährdet“ eingestuft. Auch dieses Ur-Pferd befindet sich also zum Glück im Aufwind. (Bilder Natur.ch, Stadt Zürich)

2 Przewalskipferde

2 Antworten to “Rare Ziege im Aufwind – Altes Pferd gezügelt”

  1. Florian Says:

    Hallo, eines Ihrer Fotos ziert die neueste Ausgabe der EU-Nachrichten (http://ec.europa.eu/deutschland/press/eu_news/index_de.htm). So fand ich ihr interessantes Blog, dessen Feed ich abonniert habe! Beste Grüße…

  2. Robert Schmid Says:

    Finde den Blog sehr interessant, bin über Ueli Toblers Blog auf diese Seite geraten. Alles Gute. R.Schmid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: