Bio ist nicht gesünder, aber darum gehts gar nicht

BiotomatenMan kann nur staunen, dass diese ermüdende Diskussion immer noch nicht abgeschlossen ist. Es geht um die Frage, ob Bio-Produkte gesünder sind als konventionell hergestellte. Letzte Woche war es wieder einmal soweit. An einer Tagung der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung haben zwei Behördenvertreter,  Christine Müller vom BLW und Roland Charrière vom BAG, wortreich dargelegt, dass dies nicht der Fall ist. Das ist ja logisch, ein Apfel ist ein Apfel ist ein Apfel, ob er nun an einem konventionell oder biologisch behandelten/gedüngten Baum wächst, möglicherweise sieht der konventionelle sogar noch etwas schöner aus. Aber wie gesagt, darum geht es gar nicht. Ich kaufe einheimische Bioprodukte weil sie mir eine naturnahe, tierfreundliche und ressourcenschonende Produktion garantieren. Bei ausländischer Ware aber ist Vorsicht angebracht, eine einheimische konventionelle Gurke ist einem holländischen Bio-Exemplar allemal vorzuziehen. Eine ganz andere Frage ist, ob Bio-Produkte mehr Geschmack haben. Mit diesem Claim wirbt ja auch die Bio-Suisse („Bringt den Geschmack zurück“). Ich bin überzeugt, dass ein tierfreundlich gehaltenes und stressfrei geschlachtetes Bio-Söili auch dank gutem Gewissen fast immer besser schmeckt als ein konventionelles. Beim Gemüse ist das zweischneidig. Weil die Ware so gefragt ist, verpacken die Grossverteiler oft Bio-Ware in ihre Säcke, die im konventionellen Segment in den Kompost wandern würde. Beulige Kartoffeln und bittere Rüebli, das ist ein Ärgernis, offenbar geht man davon aus, dass der Bio-Konsument alles akzeptiert, solange es Bio ist. (Bild Zollinger Samen, Les Evouettes)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: