Kuhnstbild der Woche: Brüttu und die Beiz dazu

Wegen einem dreitägigen (!) Hochzeit im Freiburgischen (jaja, wir haben noch ein letztes richtiges Cardinal genommen) hat es etwas gedauert, bis zum heutigen Post. Als Bild zum Sonntag eine Kuhskulptur von Brutus Luginbühl. Sie steht beim Hotel de la Gare in Sugiez. Brüttu, wie in männiglich nennt, ist ein Kuhkünstler im besten Sinn des Wortes. Das Vieh ist sein liebstes Sujet, wie man auf diesem Bild von seiner Homepage gut sieht:
Wie es einem beim Surfen so geht, habe ich nebenbei noch grad eine Entdeckung gemacht. Brüttu hat noch bis im Dezember eine Ausstellung. Und die findet statt in der Wirtschaft zur weissen Kuh in Seeberg bei Burgdorf BE. Habe noch nie etwas davon gehört, aber grad beschlossen, dass die heimelig aussehende Wirtschaft auf die Liste der anzupeilenden Ziele kommt. (Bild mitte Brutus Luginbühl, Bild unten myoberaargau.ch)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: