ETHaHa: Syngenta sponsert Agro-Nachhaltigkeit

Dass Chemie- und andere Multis Lehrstühle an renommierten Universitäten sponsern ist zwar stossend aber leider nichts Neues. Das jüngste Beispiel ist aber so unverfroren, dass man es nicht unerwähnt lassen sollte. Wie ETH und Syngenta mitteilen, lässt die in Basel beheimatete Firma 10 Millionen Franken springen, damit die Hochschule in Zürich einen Lehrstuhl für „nachhaltige Agrarökosysteme“ einrichten kann. Zur Erinnerung: Syngenta verdient das Geld mit Pflanzenschutzmitteln und Saatgut. Der Umsatz belief sich 2009 auf knapp 11 Milliarden USD, der Reingewinn auf 1,37 Milliarden. Rund 80 Prozent der Einkünfte stammten aus Pestizid-, der Rest aus Saatgutverkäufen. Bekannte Produkte sind das hochgradig Grundwasser-schädigende und in der EU seit 2004 verbotene Herbizid Atrazin sowie das Herbizid Paraquat, das verdächtigt wird, bei Heerscharen von Plantagenarbeitern Gesundheitsschäden angerichtet zu haben. Syngenta wehrt und wehrte sich in beiden Fällen mit Händen und Füssen gegen Anwendungsverbote. Beim GVO-Saatgut liegt Syngenta zwar weit hinter dem grössten Konkurrenten Monsanto zurück, tut sich aber hervor mit ausgreifendem GVO-Versuchswesen, Patentierungen und dem Vertrieb von sogenannten Terminator-Saatgut, das nicht mehr vermehrt werden kann und so die Bauern zwingt, jedes Jahr neue Samen zu kaufen. Diese Konzepte sind – und das ist an sich nichts ehrenrühriges – ausschliesslich auf die Steigerung der Gewinne der Syngenta-Shareholder ausgerichtet. Zur nachhaltigen Sicherung der Welternährung, und das ist das erklärte Ziel der ETH mit dem nun einzurichtenden Lehrstuhl, tragen sie aber aus meiner Sicht wenig brauchbares bei. Und das finde ich eher bedenklich, wenn man bedenkt, dass die ETH eine hauptsächlich von der öffentlichen Hand gespiesene Institution ist. Das Bundesamt für Umwelt lässt sich seinen Direktorenposten auch nicht von der Amag finanzieren, wobei was nicht ist, kann ja noch werden. 

2 Antworten to “ETHaHa: Syngenta sponsert Agro-Nachhaltigkeit”

  1. free sudoku games Says:

    free sudoku games

    ETHaHa: Syngenta sponsert Agro-Nachhaltigkeit | Adi’s Agro-Blog

  2. video games live Says:

    video games live

    ETHaHa: Syngenta sponsert Agro-Nachhaltigkeit | Adi’s Agro-Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: