Ivoirischer Kakao, die Bauern und die Parallelen

Der Kakao ist in der Côte d’Ivoire zur Munition im politischen Kampf verkommen. Das wichtigste Exportprodukt des Landes macht immerhin einen Drittel des gesamten Weltmarktvolumens aus.  Die politische Krise hat der Reihe nach und stark verkürzt dazu geführt, dass die EU ein Import-Embargo gegen ivoirischen Kakao verhängt hat, dass der gewählte aber an der Ausübung des Amtes gehinderte Präsident Ouattara ein Exportverbot verordnet hat und dass der amtierende aber abgewählte Präsident Gbabgo nun seinerseits mit einer massiven Steuer auf den Lagerbeständen seine Liquidität aufbessern will. Das alles kann man detaillierter nachlesen in interessanten Artikeln von TA und NZZ. Markttechnisch absurd ist der folgende Sachverhalt: Obschon der Kakaopreis auch wegen der Krise an der Elfenbeinküste auf bisher unbekannte Höhe geschnellt ist, sind die Bauern mit einem massiven Preiseinbruch konfrontiert. Die Händler begründen dies mit den unbekannten Risiken der politischen Wirren. Der Bauer muss also den potenziellen Schaden durch Absatzprobleme oder nachträgliche Besteuerung präventiv übernehmen. Diese Ausbeutung führt dazu, dass in ganzen Dörfern zum Beispiel die Schulgelder nicht mehr bezahlt werden können. Das ganze ist übrigens symptomatisch für die Situation der Bauern weltweit. Selbst in der Schweiz wird man auf der Suche nach Parallelen fündig. Man nehme die Gemüseproduktion. Zuhanden der Grossverteiler produziert der Bauer hektarenweise Salat, das Risiko trägt er aber alleine. Übersteigt das Angebot die Nachfrage, dann können die Gemüsler die bereitgestellten Wagenladungen gleich wieder unterpflügen, ohne dafür entschädigt zu werden. (Bilder Emanuel Ekra/AP, Luc Gnago/Reuters (2, Mitte), Ahmed Jallanzo/Epa)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: