Gefellige Gäste(3): Im Alpacoiffeursalon


Die Woche mit Gasttierauftritten kommt heute zu einem exotischen Ende. Die Schwarznasen haben bis nach Holland für Aufsehen und einen Nachahmungseffekt gesorgt. Thanks a lot, José. Die Absenderin der aus Peru stammenden Alpaca-Bilder ist Kommunikationsspezialistin bei der holländischen Entwicklungsorganisation Agriterra und schickht mir auf meine ziemlich blöde Frage, warum sie so streng geschoren werden, folgenden unzensierten Werbesport: „They are shaved for the obvious reason: their wool is valuable. A few years ago we worked with this organization of alpaca farmers in Peru, that’s where I got the pictures. An Alpaca looks a bit like a lama, but it is a different animal. However, they are both related to the camel and both very well able to spit! Alpaca’s love to live high in the mountains (Andes), preferably at about 5000 meters high. Most alpaca farmers in Peru have only a few alpaca’s. They are shaved once a year which provides about 5 kg rough wool per animal.  On average an Alpaca lives 25 years. Alpaca wool is very fine quality and is stronger, warmer and lighter then the wool of sheep. The fiber structure is both rare and very delicate and soft, like cashmere wool. Alpaca wool comes in 22 natural tones with about 200 shades, as a result of which painting in certain colors is often not even necessary so the use of chemicals is also avoided. Well, do I sound like a sales woman or what?“ Oh you do, indeed, but for a good purpose.

Eine Antwort to “Gefellige Gäste(3): Im Alpacoiffeursalon”

  1. fachmännischer Rutenträger Says:

    Demnach vielleicht ein ander mal, ein klitzekleiner Post über „Vicuñas“. Der Stoff aus dem Designer-Träume sind… An Edelheit nicht zu überbieten. Lässt evtl. speziell auch bei CH-Bergbauern oberhalb 1800 m.ü.M. die Kassen klingeln. Je kälter desto dicker das Fell, und dieses wird einem in Mailand, London, Paris gegen bares Gold aus den Händen gerissen. Think about it.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: