Deftiger Abschiedsgruss aus Bern nach Brugg

Heute wurde zum 60. Mal die gute alte BEA eröffnet. Nicht-Bernern sagt das vielleicht wenig, es handelt sich dabei um die Landwirtschafts- und Gewerbemesse und damit um ein Must für jeden Berner Bauern. Darum sind auch die Landwirtschaftsminister nie weit, wenn dieser Event im grössten Agrarkanton vom Stapel gefahren wird. Item, heute sprach also Volkswirtschaftsdirektor Schneider-Ammann zur Festgemeinde und hatte relativ dicke Post für die Bauern auf Lager. Es fing – laut Redetext – harmlos an. Der Bundesrat forderte hochstehende Qualität. Dagegen kann ja niemand etwas haben. Dann wurde es aber deftiger. Er plädierte nicht nur – wie seine Vorgängerin – für den Freihandel, sondern zog als lobendes Beispiel auch den Bio-Landbau heran, wo Produzenten, Verarbeiter und Händler allesamt am gleichen Strick zögen. Nicht das dies falsch wäre, aber eine ziemliche Provokation an die Adresse des Schweizerischen Bauernverbands (SBV) in Brugg ist es alleweil. Dort hat man zwar nichts gegen Bio-Landbau, aber so richtig ganz Ernst nimmt man die Öko-Bauern immer noch nicht, vor allem weil sie dem SBV-Mainstream politisch mehrheitlich fern stehen. Die Rede Schneider-Ammans ist ein kleiner Abschiedsgruss von Manfred Bötsch, dem scheidenden Direktor des Bundesamts für Landwirtschaft. Er wird die Ansprache seines Vorgesetzten geschrieben haben, dieser ist nämlich dem Vernehmen nach noch alles andere als ein Landwirtschafts-Spezialist. Bötschs Handschrift erkennt man nicht nur am Plädoyer für Qualitätsstrategie und Freihandel – zweien seiner Steckenpferde. Auch der Seitenhieb nach Brugg ist typisch, offenbar hat der Direktor vor dem Abgang noch ein paar offene Rechnungen mit seinen zähesten Widersachern zu begleichen. Ich übrigens hätte auch noch eine zu begleichen – mit der BEA. Dass vom Eröffnungstag auf der Homepage weder eine aktuelle Medienmitteilung noch ein Bild vorliegt, ist eine super-dürftige Leistung. 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: