Endlich wieder Munibilder, AdR-FdB

Die Kuhbilddichte ist ja bekanntlich hoch auf diesem Blog, aber das männliche Rind kommt eher selten zu Ehren, diese Munibilder aus der Leserschaft kommen deshalb hochwillkommen. Urheber ist ein treuer Blogkunde, der sich auch gerne in der Kommentarspalte sowie als Korrektor zu Wort meldet und mir persönlich als Produzent einheimischer Lebensmittel bestens bekannt ist, der allerdings, um mit diesem Satz langsam zu Ende zu kommen, wenig Wert legt auf vollnamentliche Nennung und deshalb mit Vorliebe unter dem Pseudonym Fischerlon fungiert. Zu seinen schönen Bildern aus der Region für die Blogsphäre (AdR-FdB) schreibt er mir: „Seit 3 Wochen weidet eine Mutterkuh-Herde inkl. Ober-Macho direkt neben meinem Haus.“ Dass sich auch noch ein Regenbogen zum Ensemble gesellt, ist ein schöner Zufall und der sei wie die Bilder herzlich verdankt!
Hier das Prachtsexemplar von Limousinstier noch einmal im Vollprofil und im Porträt.
Zum Schluss noch das PS aus des Fotografen Mail: „Ich unternehm bei nächst bester Gelegenheit einen weiteren Versuch. Die Kühe und Kälber sehen da schon viel bilderbuchmässiger aus, machen aber jeweils einen Abgang, sobald die meinen Angstschweiss riechen…“ Nur zu, wir sind gespannt. (Bilder Fischerlon)

Schlagwörter: , ,

6 Antworten to “Endlich wieder Munibilder, AdR-FdB”

  1. FischerIon Says:

    Tja, das sind ja vielleicht Neuigkeiten. Da versendet einer ganz selbstlos und ohne jeglichen Anspruch auf Veröffentlichung, Quellangabe oder gar Erwähnung ein paar authentische Kuhbilder und zack, schon ist dieser im vermutlich meistgelesenen Agro-Blog der Schweiz portraitiert. Das nennt man Glück, nicht wahr?

    Dass es sich um einen Limousin-Stier, und nicht etwa wie in meiner „Finte“ erwähnt, um einen anabolisch geprägten Golden Retriever handelt, spricht einmal mehr für den Autor. Gut parriert, Respekt!
    Ich wette, 99% der Stadtbevölkerung zwischen Bern und Zürich hätte diese hinterlistige Finte niemals durchschaut…

    Ein Grund mehr an dieser Stelle eine bei mir schon längst gefällte Entscheidung preis zu geben:
    Der Autor wird per sofort zu meinem persönlichen Wahlkampfleiter für die ersten, freien Bundesrats-Volkswahlen 2015 ernannt
    .
    Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit unserem parteilosen, aber sicher bürgerlichen Polit-Programm unangefochten gewinnen werden.
    Die Details zur Strategie können wir ja schon bald, ab anfang Juli, bei einem gemeinsamen Stelldichein beim Fliegenfischen am Seeblisee, besprechen. Gerne erwarte ich Ihre Terminvorschläge (2-3) hierzu.

    Ich freu mich schon jetzt auf die Headline der NZZ-Montagsausgabe am Tag nach der gewonnenen Wahl:

    „FischerIon vs. Löpfe, Rechsteiner, Sommaruga, Leutenegger Oberholzer & Co. – Ausgesozelt!“

    So long und guten Wochenstart.
    Ded. BR FischerIon

    PS: AdR-FdB? Ist das der neue Wettbewerb? FdB – Für die Blinden? Bilder für die Blinden? – keine Ahnung..

  2. Flohnmobil Says:

    Uuui, gfürchig!
    Ich werde das besagte Gebiet sicherheitshalber wohl grossräumig umfahren, auch wenn dort meines Wissens ganz friedliche Menschen und auch Tier leben.

  3. Flohnmobil Says:

    An den werten Herrn Blogautor:
    Wie wär’s unter „Einstellungen – Allgemein“ mal mit einer Aktualisierung der Uhrzeit?

  4. FischerIon Says:

    PS:
    1. Der Edle heisst übrigens „Valmet“ – mit gutem Grund…
    (Stoff für einen Wettbewerb?)
    2. Warte noch auf Terminvorschläge

  5. adriankrebs Says:

    Merci für Muninamen, ein schöner, Termine folgen, und AdR-FdB ist Wettbewerbsstoff;-)

  6. adriankrebs Says:

    Besten Dank der werten Leserin für den Hinweis, jetzt sollte es stimmen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: