Bleiche Sommerlochkühe(1): Baselländerin

Der Zufall will es, dass mir dieser Tage ein paar Kühe ins Haus geflattert sind. Alle zusammen eher auf der bleichen Seite. Ein idealer Steilpass für eine Mikroserie zum Sommerloch mit Tourismustipps. Chrigu (herzlichen Dank!) schickt mir diese komische Mischung aus Schwarzfleck, Braunvieh und Fleckvieh. Ich weiss auch nicht genau, was da bei der Kreuzung passiert ist. Item, wir wollen nicht grübeln, immerhin ist klar, dass sie eine Baselbieterin ist und zwar „gleich beim kantonsmittelpunkt basel land“, wie mir der Fotograf schreibt. Der Kantonsmittelpunkt von BL, falls das interessieren sollte, findet sich hier auf der Karte, er liegt bei Lupsingen, unweit Bubendorf und einem Ort namens Nuglar-St. Pantaleon. Sachen gibts. Sollten Sie mal dort durchwandern wollen, hier eine Empfehlung von Wandersite.ch. (Bild Christian Beutler)

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: