Hyperaktivität im Traktorenmuseum

20130419-003456.jpg

Noch nie habe ich in meinem Leben an einem einzigen Tag so viele Traktoren gesehen, wie heute in Serbien. Sie waren omnipräsent im Strassen- und Landschaftsbild. Es wurde an diesem sommerlich warmen Frühlingstag gepflügt, geeggt, gesät (Mais), gedüngt und gespritzt, was das Zeug, beziehungsweise die Traktorachse hielt. Die durchschnittliche Mototisierung liegt weit unter 50 PS und manch eine Komposition neigte sich ob dem angehängten Gewicht bedrohlich nach hinten Richtung Pony-auf-den-Hinterbeinen-Position.
Die mit Abstand am weitesten verbreiteten Marke ist IMT (siehe z.B. das Modell oben und unten), die Abkürzung für Industrija Mašina i Traktora Beograd, welche seit 1955 auch Massey-Ferguson-Lizenz-Traktoren produziert. Daneben verkehren allerlei Ein-und Mehrachser, die jedem Freund alter Landmaschinen das Wasser in die Augen treiben würde.
Die Erneuerungsrate ist vermutlich eher bescheiden, der serbische Kleinbauer schweisst lieber 15 mal, als einen neuen Schlepper anzuschaffen. Das hat natürlich primär ökonomische Gründe, die Traktorflotte im Land zeigt aber auch, wie langlebig Traktoren bei guter Pflege sind. Nicht nur deshalb kann ich jedem Schweizer Bauern eine Reise hierhin nur warm empfehlen.

20130419-003550.jpg

Schlagwörter: , ,

2 Antworten to “Hyperaktivität im Traktorenmuseum”

  1. Ruedi Baumann Says:

    Da schlägt mein MF-Herz natürlich höher! Der 35er Fergu war seit frühester Kindheit sozusagen mein ständiger Begleiter. Ich muss unbedingt mal nach Serbien…

  2. adriankrebs Says:

    Kann Dir Serbien und Rumänien nur empfehlen, und Deiner Orchideenliebenden Gattin mindestens zweiteres, da gibts vieles zu sehen, dass Dir und ihr das Herz höher schlagen lässt;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: